Quartier des
Magistratsschulmeisters Ambelang

In der alten Scheune, die in der langen Geschichte des Hauses auch für Schmiedearbeiten und als Tierunterstand genutzt wurde, ist die dritte Ferienwohnung (Quartier des Magistratsschulmeisters Ambelang) entstanden. Das alte Klinkermauerwerk wurde wieder aufgearbeitet und die originalen Rundbögen erhalten. Heute schließt sich hier der gemütliche Wintergarten an.

Auch im Inneren hat sich einiges verändert: Offenes Wohnen mit einer Schlafgalerie (Zugang über Holzstiege), eine integrierte Küche, ein Bad mit separater Dusche, eine eigene Sauna und der kanadische Kaminofen sind eine sichere Grundlage zum Wohlfühlen und Entspannen.

Gewünschte Ferienwohnung

Anreise mit Haustier (Hund)

* (Pflichtfelder)

Ausstattung

  • kanadischer Kaminofen
  • eigene Sauna
  • gemütlicher Wintergarten mit Zugang zur Terrasse
  • offener Schlafbereich in der Galerie
    (erreichbar über eine Holzstiege)
  • Badezimmer mit WC und separater Dusche
  • komplett ausgestattete Küche (Cerandoppelkochfeld, kein Backofen –  dafür aber eine Mikrowelle, Kühlschrank, Geschirrspüler, Kleingeräte)
  • PKW-Stellplatz
  • WLAN inklusive